Licher BasketBären-Uni Riesen Leipzig 77:72 (37:41)

 

Knappe Niederlage in Leipzig

 

Die Licher BasketBären haben in der Südstaffel der ProB den zweiten Erfolg in Serie verpasst und konnten bei den UniRiesen Leipzig dieses Mal ein knappes Spiel nicht für sich entscheiden. Ohne Lamar Mallory verlor die Mannschaft im Osten Deutschlands letztlich mit 72:77 und verpasste es, unmittelbar an die Playoffränge anzudocken.

kompletten Artikel anzeigen...

Uni Riesen Leipzig – Licher BasketBären (06.02.2016, 19:00 Uhr)

Topscorer-Duo der Liga stoppen

 

Als sich Simon Kutzschmar am vergangenen Samstag kurz vor Ende der Partie gegen Weißenhorn ein Herz fasste, zum Dreipunktwurf aufstieg, diesen versenkte und Lich damit auf die Siegerbahn katapultierte, herrschte Jeckenstimmung auf der Tribüne der Dietrich Bonhoeffer-Halle. Cheftrainer Joan Rallo und seinem Team erging es ähnlich, dürften dem Bärenrudel nach dem ersten Heimsieg seit dem 26.09. des Vorjahres doch zentnerweise Steine vom Herzen gefallen sein. Zeitgleich geschah den Uni-Riesen aus Leipzig vergleichbares. Für die von Tuna Isler betreute Mannschaft war es der erste Sieg nach fünf Niederlagen in Serie. 77:73 hieß es am Ende aus Sicht der Sachsen, die so gegen die Saarlouis Royals hauchdünn die Oberhand behielten.

kompletten Artikel anzeigen...

 

                Molten ist Ballpartner der 2. Basketball Bundesliga

Licher BasketBären-Weißenhorn Youngstars 74:72 (37:39)

Simon Kutzschmar verwandelt die Dietrich Bonhoeffer-Halle in ein Tollhaus

 

Als wenige Sekunden vor dem Ende der ProB-Partie zwischen den Licher BasketBären und den Weißenhorn Youngstars die Gastgeber sich den Rebound sicherten und noch 13 Sekunden zu spielen waren, standen die Zuschauer in der Dietrich-Bonhoeffer-Halle längst wie der sprichwörtliche sechste Mann hinter der Mannschaft von Trainer Joan Rallo Fernandez. Diese sahen, wie der Ball bei einem 71:72-Rückstand in die Hände von Simon Kutzschmar gelangte, der bis dato das Wurfglück an diesem Abend nicht gerade gepachtet hatte. Dennoch nahm sich der Jugendnationalspieler ein Herz und stieg aus halblinker Position und jenseits der 6,75 Meter-Linie mit noch gut zwei Sekunden auf der Spieluhr zum Wurf hoch...

kompletten Artikel anzeigen...

"Wir müssen mit gutem Beispiel voran gehen und immer alles geben!"

 

 

 

 

 

 

 

Kurz vor dem morgigen Heimspiel der Licher BasketBären gegen die Weißenhorn Youngstars haben wir uns mit Kapitän Viktor Klassen über sein Comeback nach der Verletzungspause, die derzeitige Situation der Mannschaft, die Rolle der erfahrenen Spieler im Team und seine Erwartungshaltung an die kommenden Wochen unterhalten...

Licher BasketBären: Vik, wir freuen uns, dass Du nach so langer Verletzungspause wieder in`s Training einsteigen konntest. Wie geht es Dir?
Viktor Klassen: Ich freue mich auch riesig, dass ich endlich wieder trainieren kann . Mir geht es von Woche zu Woche besser und ich fühle mich schon ziemlich gut.

kompletten Artikel anzeigen...

Licher BasketBären – Weißenhorn Youngstars (30.01.2016, 19:30 Uhr)

 

 

 

 

Weißenhorn Youngstars nächster Bären-Gegner

                                     

Am Samstag gastieren die Youngstars aus Weißenhorn in der Dietrich Bonhoeffer-Halle. Die von Danny Jansson trainierten Schwaben warten im Jahr 2016 noch auf ihren ersten Sieg.

kompletten Artikel anzeigen...

TEAM EHINGEN URSPRING-Licher BasketBären 91:71 (51:38)

 

 

 

 

Der Tabellenzweite aus Ehingen erweist sich als zu stark für die BasketBären

 

Die Licher BasketBären haben es nicht geschafft, den zweiten Auswärtssieg in Folge einzufahren.

kompletten Artikel anzeigen...

Premium Partner

 

2. Basketball Bundesliga

 

     

 

Licher Reisewelt