Licher BasketBären verpflichten David Amaize

 

 

 

 

 

 

 

Die Licher BasketBären können den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit in der ProB-Südstaffel begrüßen. Mit David Amaize verstärkt ein aufstrebendes Talent aus Mittelhessen die Licher BasketBären und soll hier erste, wichtige Erfahrungen im Profi-Bereich sammeln.

kompletten Artikel anzeigen...

 

                Molten ist Ballpartner der 2. Basketball Bundesliga

Stadtwerke Gießen auch in 2016/17 bärenstarker Partner der Licher BasketBären

Lich, den 10.05.2016

 

Auch in der kommenden Saison können die Licher BasketBären auf die Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Gießen zählen.  Der Multy-Utility-Versorger der Region Mittelhessen ist bereits seit 7 Jahren bärenstarker Partner und somit Förderer des Basketball am Standort Lich. Auch in der kommenden Saison tragen die Licher BasketBären das Logo der SWG auf den Team-Trikots, an vielen anderen prominenten Plätzen in der Dietrich Bonhoeffer-Halle und auf dem Promo-Korb sogar unterwegs.

kompletten Artikel anzeigen...

Rolf Scholz und Lutz Mandler neue sportlich Verantwortliche der Licher BasketBären

 

 

 

 

 

 

 

 

Lich, den 06.05.2016

 

Mit dem Trainergespann Rolf Scholz als Cheftrainer und Lutz Mandler als Co-Trainer kehren altbekannte Gesichter zurück ins Herzen der Natur.

kompletten Artikel anzeigen...

TG Würzburg Baskets-Licher BasketBären 74:80 (29:31)

 

BasketBären schließen Saison auf Tabellenrang 9

 

Mit einem Auswärtssieg über Würzburg verabschieden sich die Licher BasketBären in die Sommerpause. Modusbedingt mag es ein Schaulaufen dargestellt haben, stand doch bereits vor der Partie des letzten PlayDown-Spieltages fest, dass sowohl die fränkischen Baskets als auch Lich die Klasse halten würden. Trotzdem war beiden Teams anzumerken, dass sie sich in einer Partie auf Wettkampfniveau aus der Saison verabschieden wollten.

kompletten Artikel anzeigen...

TG Würzburg Baskets Akademie-Licher BasketBären (30.04.2016, 19:30 Uhr)

Kampf um die goldene Ananas: BasketBären vor letztem Saisonspiel

 

Dank des 94:86-Arbeitssieges über Speyer können die Licher BasketBären entspannt der letzten PlayDown-Partie gegen Würzburg entgegensehen. Sowohl die BIS Baskets als auch Saarlouis stehen als sportliche Absteiger der Saison 2015/2016 fest. Im Schatten der aus Licher Sicht bedrohlichen Siegesserie Speyers ging etwas unter, dass der finale Gegner des Rallo-Ensembles die letzten drei Spiele abschenken musste. 18 Zählern in der Hauptrunde folgten zunächst zwei weitere Siege: am ersten PlayDown-Spieltag knapp gegen Lich (55:48), danach zu Hause gegen Saarlouis. Seither reihten sich jedoch zwei Pleiten gegen Speyer und ein empfindlicher Dämpfer mit 98:80 gegen die Saarländer am letzten Wochenende aneinander.

kompletten Artikel anzeigen...

Licher BasketBären-BIS Baskets Speyer 94:86 (45:41)

 

 

Der Klassenerhalt ist geschafft

 

35 Sekunden vor dem Ende des letzten Heimspiels in dieser ProB-Saison erhoben sich die rund 560 Zuschauer in der Dietrich-Bonhoeffer Halle von ihren Plätzen und spendeten ihrer Mannschaft am Ende einer nicht immer einfachen Saison eine Menge Applaus.

kompletten Artikel anzeigen...

Premium Partner

 

2. Basketball Bundesliga

 

     

 

Licher Reisewelt