Licher BasketBären und GIESSEN 46ers gehen sportliche Kooperation ein

Die beiden heimischen Teilnehmer der 2. Basketball-Bundesliga – die GIESSEN 46ers (Pro A) und die Licher BasketBären (Pro B) kooperieren ab der Saison 2014/15 erneut miteinander. Anders als früher konzentriert sich die Zusammenarbeit der beiden höchstklassigen mittelhessischen Basketballclubs auf den sportlichen Bereich: unter Einschluss der Basketball-Akademie Giessen-Mittelhessen (BAGM) soll eine durchgängige, leistungsorientierte Entwicklung junger Spieler im Mittelpunkt stehen.

kompletten Artikel anzeigen...

 

                Molten ist Ballpartner der 2. Basketball Bundesliga

Steven Key wird neuer Head Coach der Licher BasketBären

 

Wieder eine wichtige Weichenstellung bei den Licher BasketBären: Die durch den Rücktritt von Igor Starcevic vakant gewordene Position des Head Coachs konnte innerhalb von kurzer Zeit wieder besetzt werden – und wie: mit Steven Key wird ab August ein ebenso prominenter wie erfahrener Basketballtrainer die sportliche Regie führen.

kompletten Artikel anzeigen...

Daniel Dörr bleibt an Bord

Die Fans der Licher BasketBären dürfen sich nach den Verpflichtungen der beiden „Licher Jungs“ Viktor Klassen und Ugur Külhan auf ein weiteres bekanntes Gesicht freuen: denn auch Daniel Dörr wird in der kommenden Saison wieder das Trikot des Licher Pro B-Ligisten überstreifen.

kompletten Artikel anzeigen...

Licher BasketBären erhalten die Lizenz für die Pro B

Nachdem bereits letzte Woche wichtige Weichenstellungen bei den Licher BasketBären getroffen worden sind, ist jetzt der der Weg auch aus formaler Sicht bereitet: die BasketBären haben gestern vom Lizenzierungsausschuss der jungen Liga die Lizenz erhalten, in der Saison 2014/15 in der 2. Basketball-Bundesliga Pro B zu starten. Die Lizenzerteilung ist lediglich mit der Auflage verbunden, den vorgelegten Finanzplan im Saisonverlauf einzuhalten.

kompletten Artikel anzeigen...

Wichtige Weichenstellungen bei den Licher BasketBären

Die Gesellschafter der Licher BasketBären haben jetzt endgültig Grünes Licht für einen erneuten Start in der 2. Basketball-Bundesliga - Pro B gegeben. Man geht in Lich davon aus, dass das laufende Lizenzverfahren ohne Beanstandung abgeschlossen wird, so dass einem Start in der Pro B auch in der kommenden Saison nichts im Wege stehe.

kompletten Artikel anzeigen...

Licher BasketBären – SC Rist Wedel 69 72:89 (31:48)

Rist Wedel in der Summe zu stark

Diante Watkins bekam im Fastbreak seines Teams aus Rist Wedel den Ball in die Finger, stellte kurz seine Füße zurecht und nahm von jenseits der 6,75m Linie Maß. Die Murmel segelte durch die Luft, traf nur das Netz und beendete somit die Hoffnungen der pickepackevollen Dietrich-Bonhoeffer Halle auf einen Heimsieg im zweiten ProB-Playoffspiel gegen den SC Rist Wedel. Der Treffer des Gästespielers mit der Nummer drei bedeutete das 73:64 seiner Mannschaft und den Genickbruch für die aufopferungsvoll kämpfenden BasketBären, die am Ende mit 72:89 (31:48) die Segel gegen einen äußerst starken Gegner streichen musste und somit gezwungenermaßen die Saison beendeten.

kompletten Artikel anzeigen...

Premium Partner

 

2. Basketball Bundesliga

 

     

 

Licher Reisewelt